Mal wieder Bauchspeck (1)

Da der Vorrat an Bauchspeck so langsam aber sicher zu Ende geht (nein, leider nicht meiner :angel: ), wurde es mal wieder Zeit, ein bisschen einzupökeln.

Vor zwei Wochen wurde der Bauch also gepökelt und gewürzt und im Vakuum in den Kühlschrank gelegt. Gestern war es dann so weit und der Speck wurde etwas abgeputzt und für die nächsten 4 Tage zum Durchbrennen in den Keller gehängt.

Das sind die drei Kandidaten, die die nächsten Wochen im Keller verbringen dürfen :w00t:

Nr. 1 nach dem Pökeln Nr. 2 nach dem Pökeln Nr. 3 nach dem Pökeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.