Lachsschinken und noch mal BauchspeckFillet of ham and again smoked belly

Gestern dachte ich mir, so lange es noch kalt draußen ist, sollte ich meine Vorräte aufstocken und daher kaufte ich 3,5 kg Schweinelachse und 4,8 kg Bauchspeck zum einpökeln.

Der Bauchspeck wurde nach dem bewährten Rezept eingepökelt. Diesmal verwendete ich allerdings kein Knoblauchpulver sondern nahm frischen Knoblauch. Mal sehen, wie sich das geschmacklich bemerkbar macht.

Der Lachsschinken wird wie letztes Jahr gemacht. Dieses mal werde ich aber nach Fertigstellung auch das Rezept dazu posten. Das gibt es aber wie gesagt erst zum Schluss und dann auch mit Bildern.Yesterday I thought for myself I should raise my stock and therefore I bought 3,5 pork loins and 4,8 kg belly of pork for curing.

The belly has been cured according the well tried recipe. This time I used fresh garlich instead of the powder. Let’s see how this will impair the taste of it.

The fillet of ham will be made as last year. But this time I will post the recipe after finishing. But however this will be posted at last with the pics.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.