Zickenabend: Es geht los

So, es geht los mit dem BBQ für die Zicken. Die Spareribs dürften über Nacht, nach den Vorbereitungen, gut an Aroma aufgenommen haben und sie dauern ca. 6 – 7 Stunden. Deshalb kamen sie um 13:30 Uhr in den Watersmoker. Da es ja eine kleine Vorspeise, die Drumsticks, gibt, dürfte also niemand verhungern 😎

Die Zeit vor dem Smoker habe ich überbrückt, indem ich die Drumsticks gerubbed habe. Ich habe den erprobten Rub with Love for Chicken genommen. Das Zeug ist einfach phantastisch. Die anderen Hähnchenteile habe ich mit Magic Dust eingepudert (die werden dann etwas schärfer 😈 )

Der Watersmoker wurde auf ca. 120 °C eingeregelt und für den Rauch wurden ein paar Chunks Birnenholz spendiert. In den nächsten drei Stunden bleiben sie jetzt erst mal so im Smoker und werden zwischendurch immer wieder mal mit einem Gemisch aus Apfelcidre, Senf und ein wenig Salz besprüht.

Um 17:00 Uhr schmeiß ich dann die Drumsticks auf den Grill.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.