Neue Espressomaschine und KaffeemühleNew espresso machine and a coffee mill

Unsere alte Espressomaschine von Saeco will nicht mehr so richtig Druck aufbauen und will uns nun wohl verlassen. Naja, sie hat ihr Geld verdient und hat uns wirklich gute Dienste geleistet. Trotzdem musste jetzt was Besseres her.

Our old espresso machine from Saeco don’t have the right pressure any longer and therefore it will leave us. OK the machined did a really good job for a long time but now something better must follow.

Natürlich wollte ich wieder keinen Automaten, da ich zum einen der Meinung bin, dass aus den Automaten kein vernünftiger Espresso kommt und zum anderen finde ich diese Automaten auch ziemlich eklig, da man beim besten Willen nicht alles selbst reinigen kann.

Es wurde also wieder eine Siebträgermaschine und da ich nicht unendlich viel Budget habe, konnt ich auch nur eine Einkreismaschine kaufen, die jedoch imho für den Privatgebrauch völlig ausreichend ist. Nach längerer Recherche in den einschlägigen Foren fiel die Wahl auf die Rancilio Silvia, die durchweg gute Kritiken bekommt.

Da jetzt aber eine tolle Espressomaschine nur guten Espresso machen kann, wenn man richtig guten Kaffee hat, der natürlich frisch gemahlen sein sollte, musste auch eine Mühle her. Auch hier kam ich nach Recherchen auf ein Produkt von Rancilio: Die Rancilio Rocky D. Die Rocky hat ein Profimahlwerk mit Schutzschaltung, falss denn man ein Steinchen im Kaffee sein sollte. Allerdings ist das für diese Mühle angeblich kein Problem; gibt halt staubigen Kaffee :whistle:

Jetzt muss ich nur noch den passenden Mahlgrad finden, damit der Espresso auch wirklich ca. 25 Sekunden braucht, bis er durch ist. Dafür habe ich mir von Alex erst mal richtig gute Espressobohnen besorgt.

Falls ihr Lust auf guten Espresso bekommen habt …

Of course I didn’t want to buy an automatic machine because on the one hand in my opinion those machines don’t produce really good espresso and on the other hand in my opinion those machines are really disgusting because you won’t be able to clean all the parts of the machine on yourself.

So it is again a portafilter machine and due to the fact I don’t have an endless budget it is a one-circle-machine which is imho absolutely sufficient for private use. After long research in some forums the decision was the Rancilio Silvia, which got only best critiques.

Due to a good espresso machine will only be able to make good espresso if you use really good coffee which needs to be grinded freshly, a coffee mill was also needed. Even for the mill the research shows that a product of Rancilio ist the best one: The Rancilio Rocky D. The Rocky has a professional crushing mill with protective circuit for the case a stone is in the coffee. However this mill is supposed to have no problem with a stone; maybe you’ll get a dusty coffee 😉

Now I just have to find the ideal coarseness setting to let the water go through in approx. 25 seconds. For this I obtained from my friend Alex really good espresso beans.

If you are fancy having good espresso …

2 Gedanken zu „Neue Espressomaschine und KaffeemühleNew espresso machine and a coffee mill

  1. Ja ich habe Lust bekommen ; ) Vorallem das kaffeemahlen hat mich fasziniert als ich klein war, das roch immer schön interessant *hihiTja manchmal muss halt veränderung ins Leben, auch Kaffemaschinen werden alt ; ) benutzt du spezielle Recherche Portale für deine Suche, oder wie gehst du dabei vor? Danke für die Antwort.VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.