Wolfsbarsch

Heute war ich mal wieder in der Metro und da sich Göga für heute Abend Fisch gewünscht hat, sind mir zwei schöne Wolfsbärsche in den Wagen gesprungen.

Die Fische wurden nur gewaschen, gesäuert und gesalzen. Ein paar dünne Scheiben Zitrone in den Bauch, dazu ein bisschen Blattpetersilie und auf den Grill damit.

Ich denke mal, die Fische waren ca. 15 Minuten auf dem Grill. Fische gehen so schön einfach und schnell. Sollte man öfter mal machen.

Die Tierchen waren super saftig und schmeckten spitze und Göga fands auch lecker :wub:

Ein Gedanke zu „Wolfsbarsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.