Spaghetti con le VongoleSpaghetti con le Vongole

Es ist nicht all zu lange her (ich hab nur die Bilder nicht von der Kamera gezogen), da hatten wir mal wieder was ganz einfaches. Spaghetti mit Muscheln aus dem Glas. Ich bin zwar sonst auch eher der Fan frischer Muscheln, aber dieses Gericht kann man dann doch ab und zu mal essen.

Not long time ago (I just forgot to transfer the pictures to my laptop) we had something simple once again. Spaghetti with conserved mussels (in a glas). Usually I am a fan of fresh mussels but this dish you can eat sometimes.

Das schönste an dem Gericht ist, dass es so schnell gemacht ist. Ein bisschen Schalotten und Knoblauch (ganz wenig) andünsten mit Weißwein ablöschen und ein bisschen reduzieren. Danach ein bisschen Tomaten aus der Dose dazu, pürieren und dann die Nudelt rein. Die fast al dente gekochte Pasta für zei Minuten mit in die Sugo und fertig. Ist wirklich lecker.

The best thing is it is done very fast. Some shallots and a bit of garlic (only a bit) to be steamed in a pan with hot olive oil and then to be deglazed with white wine and let it reduce a bit. Then add tomatoes from the can, blend all and add the noodles. The pasta which was cooked nearly al dente to be cooked approx. 2 minutes in the sauce and the meal is ready. Really delicious.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.